skip to Main Content

Forschungsprojekt e-DASH gestartet

FP7-2011-ICT-GC – e-DASH – Electricity Demand and Supply Harmonizing for EVs

Im Rahmen des Green Car Public Private Partnership Programms der Europäischen Kommission (http://www.green-cars-initiative.eu/) wurde das e-DASH Projekt gestartet. Das Projekt hat zum Ziel, Strategien und Lösungen für eine nachhaltige Integration von Elektrofahrzeugen für das europäische Elektrizitätsnetz zu entwickeln.

Ziel ist die Bereitstellung intelligenter Systemlösungen die eine vorausschauende und zeitlich optimale Ladesteuerung in Abhängigkeit der Fahrzeug- / Nutzeranforderungen, der Netzauslastung (lokal, regional etc.), der verfügbaren regenerativen Energie und des Energiepreises zu ermöglichen.

Die Koordination des dreijährigen Projektes erfolgt durch die Volkswagen AG in enger Zusammenarbeit mit der ERPC GmbH und ATB. Das e-DASH Konsortium besteht aus 14 Partnern aus sechs Mitgliedstaaten der Europäischen Union, u.a. drei führende Fahrzeughersteller (VW, Renault, FIAT) sowie zwei großer Energieversorger (RWE, ENDESA). Zusammen mit weiteren führenden Partnern aus Industrie und Forschung stellt das Projektteam alle erforderlichen Expertisen bereit, um eine erfolgreiche Spezifikation von Anwendungsfällen und deren prototypischen Umsetzung und Validierung zu garantieren.

Back To Top
×Close search
Suche