Überspringen zu Hauptinhalt

Das duale Studium Informatik bietet dem Auszubildenden die Möglichkeit, neben der Ausbildung zum Fachinformatiker ein Informatik-Studium zu absolvieren. Während der Vorlesungszeiten verbringt der Auszubildende zwischen den Vorlesungen Zeit im Institut und geht dort seiner Ausbildung nach. Die vorlesungsfreie Zeit verbringt der Auszubildende im Betrieb.

Das duale Studium Informatik dauert insgesamt 4 Jahre, wobei nach 3 Jahren die Berufsausbildung abgeschlossen wird. Für dieses Studium wurde ein angepasster Studienverlaufsplan ausgearbeitet, der für 4 anstatt 3 Jahre Studienzeit ausgelegt ist, um zum Ende des Studiums mehr Zeit im Betrieb zu ermöglichen. Im letzten Jahr des Studiums ist der Student als studentische Hilfskraft eingestellt und arbeitet neben dem Studium bei den Projekten des Instituts mit. Zudem hat er dann die Möglichkeit, sich auf seinen Bachelor-Abschluss zu konzentrieren.

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche